Aktuelles

19.5.: Der Knabenchor Abtei Neresheim singt in der Vesper

 

Sonntag, 19. Mai 2019, 14.30 Uhr, Abteikirche Neresheim, Vesper

 

Der Knabenchor Abtei Neresheim singt ein- und mehrstimmige Chorsätze sowie gemeinsam mit dem Konvent der Abtei Gregorianischen Choral.

 

Praeludium    An der Holzhay-Orgel: Friedemann Keck

Einzug           I will magnify thee – Joseph Corfe - Knaben parallel Männer

Eröffnung      Deus, in adiutorium – Tonus festivus - Gregorianischer Choral - Konvent und Knabenchor

Psalmen        

1   Ps 112 (113) Laudate pueri. – Gregorianischer Choral - Knaben / Männerstimmen und Konvent
     Antiphon: Alleluia (Sit nomen Domini)  - Gregorianischer Choral - Männerstimmen und Konvent                       

2   Ps 113A (114) In exitu – Gregorianischer Choral / Alternatim Wolfram Menschick - Knabenchor und Konvent
     Antiphon: Alleluia (Nos qui vivimus) - Gregorianischer Choral - Männerstimmen und Konvent

3   Ps 116 (117) Laudate Dominium - Lorenzo Perosi - Knabenchor
     Antiphon: Alleluia (Rectos decet) - Gregorianischer Choral - Männerstimmen und Konvent

4   Ps 150 Laudate Dominum - Giuseppe Ottavio Pitoni - Knabenchor

Responsorium       Surrexit Christus Dominus - Michael Praetorius - Knabenchor

Hymnus          Ad cenam Agni - Gregorianischer Choral - Knabenchor und Konvent

Versikel          Haec dies - Samuel Webbe - Knabenchor

Antiphon zum Magnificat    Maiorem caritatem - Gregorianischer Choral - Männerstimmen und Konvent

Magnificat       Charles Gounod in D major oder George Dyson in C minor

Benedicamus   + 2 Alleluia - Gregorianischer Choral - Knaben / Männerstimmen und Konvent

Zur Verehrung des Allerheiligsten   Tantum ergo - Gregorianischer Choral - Alternatim Karl Schalk - Knabenchor und Konvent

Schluss           Alleluia - Henry Purcell - Knabenchor

Postludium         An der Holzhay-Orgel: Friedemann Keck

Ab Sonntag, 14.4.2019 Abteikirche wieder geöffnet

 

Ab Sonntag, 14. April 2019, ist die Abteikirche Neresheim wieder täglich geöffnet.

 

 

21.4.: Knabenchor Abtei Neresheim singt in der Ostervesper

 

Ostersonntag, 21. April 2019, 15:00 Uhr, Ostervesper, Abteikirche Neresheim

 

Der Knabenchor Abtei Neresheim singt in der Ostervesper ein- und mehrstimmige Chorsätze sowie gemeinsam mit dem Konvent der Abtei gregorianischen Choral.

 

Praeludium    An der Holzhay-Orgel: Friedemann Keck

Einzug           I will magnify thee – Joseph Corfe - Knaben parallel Männer

Eröffnung      Deus, in adiutorium – Tonus sollemnis - Gregorianischer Choral - Konvent und Knabenchor

Psalmen        
1   Ps 109 (110) Dixit Dominus – Allesandro Grandi. – Knabenchor
     Antiphon: Et ecce terraemotus - Gregorianischer Choral - Männerstimmen und Konvent

2   Ps 110 (111) Confitebor tibi – Gregorianischer Choral / Alternatim Anomyus 16. Jahrhundert - Knabenchor und Konvent
     Antiphon: Crucem sanctam  - Gregorianischer Choral - Männerstimmen und Konvent

3   Ps 112 (113) Laudate pueri. – Gregorianischer Choral - Knaben / Männerstimmen und Konvent
     Antiphon: Cito euntes  - Gregorianischer Choral - Männerstimmen und Konvent                       

4   Ps 113A (114) In exitu – Gregorianischer Choral / Alternatim Wolfram Menschick - Knabenchor und Konvent
     Antiphon: Alleluia - Gregorianischer Choral - Männerstimmen und Konvent

Responsorium       Surrexit Christus Dominus - Michael Praetorius - Knabenchor

Hymnus          Ad cenam Agni - Gregorianischer Choral - Knabenchor und Konvent

Versikel          Haec dies - Samuel Webbe - Knabenchor

Antiphon zum Magnificat    Cum esset sero die illa - Gregorianischer Choral - Männerstimmen und Konvent

Magnificat       Charles Gounod in D major oder George Dyson in C minor

Benedicamus   + 2 Alleluia - Gregorianischer Choral - Knaben / Männerstimmen und Konvent

Zur Verehrung des Allerheiligsten   Tantum ergo - Gregorianischer Choral - Alternatim Karl Schalk - Knabenchor und Konvent

Schluss           Alleluia - Henry Purcell - Knabenchor

Auszug           An der Holzhay-Orgel: Friedemann Keck

 

Kar- und Osterwoche 2019

 

Gottesdienste im Kloster Neresheim in der Kar- und Osterwoche 2019

 

Sonntag, 14.04.2019, Palmsonntag

8.30     Gemeindemesse in der Abteikirche

10.00   Konventamt mit Palmweihe und Prozession in der Abteikirche

14.30   Vesper in der Abteikirche

 

Donnerstag, 18.04.2019, Gründonnerstag

19.00   Messe vom letzten Abendmahl in der Abteikirche

 

Freitag,  19.4.2019, Karfreitag

6.30     Trauermetten im Kreuzgang

15.00   Die Feier vom Leiden und Sterben Christi in der Abteikirche

 

Samstag, 20.4.2019, Karsamstag

6.30          Trauermetten im Kreuzgang

17.00   Vesper in der Abteikirche

22.30    Die Feier der Osternacht in der Abteikirche

 

Sonntag, 21.4.2019, Ostersonntag

 7.30    Laudes im Kreuzgang

8.30     Gemeindemesse in der Abteikirche

10.00   Pontifikalamt in der Abteikirche

15.00   Pontifikalvesper mit dem Knabenchor Abtei Neresheim in der Abteikirche

19.30      Komplet in der Abteikirche

 

Montag, 22.4.2019, Ostermontag

8.30     Gemeindemesse in der Abteikirche

10.00   Konventamt in der Abteikirche

14.30   Vesper in der Abteikirche

 

Beichtgelegenheit:

Palmsonntag, 14.04., Palmsonntag: Vormittag außerhalb der Gottesdienste

Montag, 15.04. bis Gründonnerstag, 18.04.: 10.00 bis 11.45. 16.00 bis 17.45 Uhr.

Karfreitag, 19.04.: nur 10.00 bis 11.45 Uhr.

Karsamstag, 20.04.: nur 10.00 bis 11.45.

Ostersonntag, 21.04. und Ostermontag, 22.04. keine Beichtgelegenheit

Wir lesen zur Zeit im Konvent

Aktuelle Tischlesung:

Jörg Ernesti: Leo XIII. : Papst und Staatsmann. Freiburg i.Br., 2019

 

Aktuelle Kompletlesung:

Timothy Radcliffe [OP=Dominikaner]: Warum Christ sein : wie der Glaube unser Leben verändert. Freiburg im Breisgau, 2012. Titel der englischen Originalausgabe: What Is the Point of Being a Christian?. 2005

 

 

3.3.: Zeitliche Profess unseres Bruders Matthias

 

Sonntag, 3. März 2019, 16.00 Uhr

 

Im Rahmen eines Wortgottesdienstes im Kapitelsaal unseres Klosters hat heute unser Bruder Matthias Maucher OSB die Zeitliche Profess auf drei Jahre gemacht und damit die benediktinischen Gelübde der Beständigkeit, des klösterlichen Lebenswandels und des Gehorsams abgelegt.

 

Wir Neresheimer Mönche freuen uns sehr über diesen großen Schritt unseres Bruders Matthias und bitten auch künftig um das Gebet für unseren Bruder Matthias und für unsere Klostergemeinschaft.

 

Im Sinne der Kirche hat für unseren Bruder Matthias mit der Zeitlichen Profess eine dreijährige Phase der weiteren Klärung und Bewährung vor einer endgültigen Entscheidung begonnen.

 

Br. Matthias nimmt nun als Mitglied der Gemeinschaft weiterhin an unserem klösterlichen Leben in Gebet und Arbeit teil.
Er hat weiter wöchentlich Unterricht:
- Benediktusregel und heutige Lebensform: Pater Albert
- Gesang: Hochschulmusikdirektor emer. Friedemann Keck
- Latein (Bibel- und Kirchenlatein): Pater Albert
- Liturgie: Pater Albert
- Ordens- und Hausgeschichte: Pater Gregor
- Psalmen: Pater Albert

Ebenso wird Bruder Matthias weiterhin an Kursen der Benediktinischen Ausbildung für klösterliche Junioren im deutschen Sprachraum teilnehmen.

 



© 2014 Andreas Kohler & Ralf Nuding GbR